Integration

Alle Kinder sollen sich frei entfalten

Es ist jedes Kind Willkommen

Mit seiner Persönlichkeit, seinen Stärken und seinen Schwächen. Das gemeinsame Leben und Erleben des Kindergartenalltags bietet den Kindern die Möglichkeit, sich entsprechend ihrer individuellen Kompetenzen zu entwickeln. Spiel- und Lernangebote orientieren sich an den Bedürfnissen aller Kinder. Darüber hinaus gibt es spezielle heilpädagogische Angebote.

Uns ist wichtig

dass Kinder mit und ohne Beeinträchtigung /erhöhtem Förderbedarf den Alltag gemeinsam erleben und voneinander lernen können. Einmal in der Woche können die Integrationskinder nach Absprache mit den Erziehungsberechtigten in Begleitung von dem*r Heilpädagog*in zum heilpädagogischen Reiten fahren.

in der Integrationsgruppe

leben 18 Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren, von denen 2 – 4 Kinder einen erhöhten Förderbedarf haben, zusammen. Die Kinder mit Beeinträchtigung oder erhöhtem Förderbedarf werden zusätzlich von einem*r Heilpädagog*in begleitet und unterstützt.